Kinesio Taping

Weniger Schmerz, mehr Mobilität

Das Kinesio Taping (to tape= kleben; kinesis = Bewegung ) ist eine Therapiemethode, die seinen Ursprung in der Kinesiologie, einer ganzheitlichen Bewegungslehre, hat. Es wurde von dem japanischen Arzt und Chiropraktiker Kenzo Kase entwickelt.

Die Wirkungsweisen sind vielfältig

  • Funktioneller Verband, welcher anatomische Strukturen (Gelenke, Muskulatur, Bänder ect.) entlastet und unterstützt
  • Stabilität der Regionen bei gleichzeitiger Beweglichkeit
  • Beweglichkeitsverbesserung
  • nach Verletzungen zur Ruhigstellung
  • Entlastung von anatomischen Strukturen
  • Kräftigung der Muskulatur
  • Korrektur von Fehlhaltungen
  • Schmerzlinderung
  • Durchblutungsverbesserung
  • Aktivierung des Lymphsystems
  • positive Wirkung auf innere Organe durch gezielte Aktivierung der Reflexzonen

Anwendungsbeispiele

  • HWS/LWS Syndrom
  • Schulterprobleme
  • Tennisarm
  • Carpaltunnel
  • Arthrosen
  • Lymphödeme
  • Asthma bronchiale
  • Spannungskopfschmerzen
  • Verspannungen
  • Sportverletzungen
  • und vieles mehr …

Das Material

Flexibel – 100 % Baumwolle -ähnlich dehnbar wie die menschliche Haut

– Optimaler Halt – Hervorragende Haftung auf dem Körper bei sehr guter Hautverträglichkeit

– Höchste Qualität – Luft-und wasserdurchlässiges Material

– Bester Komfort – Duschen, Sauna, Schwimmen und andere sportliche Aktivitäten ohne       Einschränkung

– Leichtes Ablösen –  nach ca. einer Woche problemlos zu entfernen

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien