• physiotherapie_lehre

Traktion/Kg am Schlingentisch

Der Schlingentisch ist ein Therapiehilfsmittel, um schmerzhafte und unbewegliche Gliedmassen zu behandeln.
Der Patient befindet sich auf einer Liege darunter und kann so an den betroffenen Körperabschnitten oder auch komplett hochgezogen werden.

Anwendungsgebiete

  • Traktion /Extension der Gelenke
  • Arthrose der Gelenke
  • Wirbelsäulenbeschwerden

Diese oben genannte Therapie kann von einem Arzt verordnet werden.
Die Kosten werden bei gesetzlich Versicherten i.d.R.von den Krankenkassen übernommen. Allerdings müssen zuzahlungspflichtige Versicherte einen Eigenanteil leisten.
Privatversicherte Patienten bekommen i.d.R.eingereichte Rechnungen von ihrem Versicherungsunternehmen zurück erstattet.

Da ich über die große Heilpraktikererlaubnis verfüge, ist es möglich, diese Leistungen bei mir auch ohne eine Verordnung des Arztes als Selbstzahlerleistung zu bekommen.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien